Purple Rain - Der Feind in meinem Herzen

"Der Klang unserer Schritte hallt über das Pflaster und das Licht der Sonne offenbart den beginnenden Zerfall der einstigen Metropole. Pflanzen haben damit begonnen, sich ihren Lebensraum zurückzuerobern. Grün wuchert an Stellen der Betonwüste, an denen es unter normalen Umständen keine Chance gehabt hätte. Es wirkt bizarr und befremdlich auf mich und doch auch auf eigentümliche Weise märchenhaft.

Vielleicht könnte ich mich mit dieser Veränderung anfreunden, wäre ich nicht in Begleitung einer blutsaugenden Kreatur und würden da draußen nicht noch unzählige weitere Exemplare herumlaufen."

Purple Rain Softcover
Vampire Kingdom NY Logo

Kurzinhaltsangabe

Mit dem todbringenden Virus Purple Rain hat sich die Welt der Menschen für immer verändert. Kreaturen treten aus dem Schatten der Nacht hervor, die River bis dahin für einen Mythos hielt. Die Vampire retten die wenigen überlebenden Menschen mit ihrem Blut vor der Pandemie und versklaven sie anschließend.

Um nicht im Zuchtprogramm zur Sicherung der Nahrungsquelle zu landen, schlüpft die Sechzehnjährige seit Jahren in die Rolle eines Jungen und träumt von einem freien Leben. Doch sie ist Eigentum des Kingdoms New York, bis sie nach einem Fluchtversuch in den privaten Besitz des hochgestellten Delfoy-Clans fällt und dem Vampir Devon als Blutspender zugeteilt wird. Die Mauern aus Abscheu und Gleichgültigkeit, die die Jugendliche und der Vampir gegenüber dem Schicksal des anderen errichtet haben, bröckeln jedoch bald. Beide müssen erfahren, dass kein Kampf schwerer ist als der gegen das eigene Herz.

River & Devon

Ein Märchen aus Asche & Blut

Rivers Song Preview

Wirf einen kostenlosen Blick ins Buch

Scroll to top